Die Lehrveranstaltung besteht aus Vorlesungsabschnitten, Übungen und projektbezogener Gruppenarbeit. Mit einer Einschreibung in diesen Moodle-Kurs bekunden Sie ihr ernsthaftes Interesse an einer Teilnahme an dieser Veranstaltung. Der Termin für eine erste Sitzung wird zu Beginn des Semesters mit allen Interessenten innerhalb des Moodle-Kurses abgestimmt.

Lehrinhalte

Die Vorlesung vermittelt sowohl einen allgemeinen Überblick über das Thema Software-Engineering für mobile Systeme betrachtet dabei insbesondere die Grundlagen der Entwicklung mobiler Systeme, Grundlagen der Programmierung mobiler Benutzerschnittstellen („Touch“), Grundlagen plattformspezifischer Konzepte, Backend-basierte Anwendungen / Kommunikation mit Services, plattformspezifische Vertiefung der Programmierung und Cross-Plattform Strategien und Technologien. Neben diesen grundlegenden Konzepten und Prinzipien, werden ausgewählte mobile Plattformen vorgestellt.

Die folgenden Themen werden in der Vorlesung unter anderem behandelt:

  • Mobile Software Development & Konzepte Programmiersprachen
  • Konzepte Anwendungsentwicklung & User Interface
  • Kommunikation & Backend-Anbindung
  • Integration von Hardware (intern, extern) & Bibliotheken
  • Deployment & Vertriebskanäle
  • Plattformspezifische Vertiefung
  • Cross-Plattform Development
Empfohlenes Vorwissen

Studierende sollten die Lehrveranstaltung „Programmierung“ erfolgreich abgeschlossen haben. Darüberhinaus sind Erfahrungen im Umgang mit Softwareentwicklungswerkzeugen (z. B. Lehrveranstaltung SEP) erforderlich.

Dieser Online-Kurs steht allen Teilnehmern der Wirtschaftsenglisch-Kurse der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften offen. Hier soll langfristig eine Referenz für verschiedene Aspekte des Englischlernens entstehen - von allgemeinen Lerntipps über Grammatik und Wortschatz bis hin zu spezielleren Themen wie Bewerbungen und wissenschaftlichem Schreiben in englischer Sprache.

Das Passwort erhalten Sie jeweils in den verschiedenen Kursen.