Dieses Modul wird im Sommersemester 2013 im Rahmen eines Lehrauftrags von Jan Kriege (TU Dortmund, jan.kriege@tu-dortmund.de) angeboten.

Der Kurs Stochastische Netze 1 (2V+2Ü) findet jeweils im Sommersemester für Studierende des Masterstudiengangs "Angewandte Informatik - Systems Engineering". Auch Masterstudierende der Wirtschaftsinformatik und der Mathematik mit Anwendungsfach Informatik ist eine Teilnahme möglich. Es können 6 Cr (Credits = Leistungspunkte) erworben werden.

Gegenstand der Veranstaltung ist die Modellierung und Bewertung von komplexen Systemen mit Hilfe von stochastischen Modellen.

Es werden Methoden und Werkzeuge für Markovsche Ketten und stochastische Petri Netze behandelt.
Einen weiteren Schwerpunkt bilden klassische Warteschlangenmodelle und Warteschlangennetze sowie zugehörige Analysewerkzeuge. Als Anwendungsfelder werden vor allem Kommunikationsnetze, Verteilte Systeme und Kapazitätsplanung betrachtet.

Themen im Überblick: Markovketten, Elementare Wartesysteme, Warteschlangennetze, Stochastische Petri-Netze.

Termine:

  • Vorlesung: Donnerstag, 10:15 - 11:45, SH 403 (Beginn 11.04.2013)
  • Übung: Donnerstag, 12:15 - 13:45, SH 403 (Beginn 18.04.2013)

Der Zugangsschlüssel zu diesem Kurs wird auf Anfrage und in der ersten Veranstaltung bekannt gegeben.