Im Rahmen dieses Kurses entwickeln Sie komplexe KI-Anwendungen im Rahmen von Gruppenarbeiten. Die Veranstaltung ist in unser Forschungsprojekt Projekt KI & Card Gaming integriert. Ganz im Sinne eines Anwendungsprojekts wird es keine regelmäßige Vorlesung geben, lediglich zu Beginn sind bestimmte Treffen geplant. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung einer KI-Anwendung. Zunächst wird zum Einstieg eine einfache Anwendung für ein sehr stark vereinfachtes Szenario entwickelt, ehe dann an ein komplexeres Problem aus dem Card Gaming angegangen wird. Die entwickelte Software wird in Turnieren gegen andere KI-Agenten getestet.

In dieser Vorlesung werden zunächst grundlegende Konzepte des Lernens aus Sichtweise der Pädagogik, Psychologie und Wirtschaftsinformatik betrachtet. Neben den Grundlagen Computer-unterstützten Lernens werden speziell Computer-unterstützte Lernumgebungen, der Entwicklungsprozess von E-Learning-Angeboten und die Möglichkeiten und Beschränkungen im E-Learning analysiert. Abschließend werden neuere Entwicklungen in der Forschung in diesem Bereich diskutiert.

Die Veranstaltung ist Teil des Mastermoduls "Production & Operations Management".