Das Seminar gibt zunächst eine kurze Einführung in die wichtigsten theoretischen Forschungsansätze der Stadtsoziologie und in die Entwicklung der Städte von Suburbanisierung bis hin zu Global Cities. In Verbindung mit sozialer Ungleichheit im städtischen Kontext werden weitere Anwendungsfelder der soziologischen Stadtforschung wie (ethnische und soziale) Segregation und Gentrification bearbeitet. Die Privatisierung öffentlicher Räume bildet einen weiteren Schwerpunkt der Veranstaltung. In diesem Zusammenhang wird die Entstehung von gated communities mit ihren Folgen für die Stadt und Gesellschaft diskutiert. Das Seminar hat u.a. das Ziel, theoretische Aspekte der Stadtsoziologie in Zusammenhang mit aktuellen empirischen Beispielen zu erläutern. Im Rahmen der Veranstaltung findet am Samstag, den 12.01.2013 um 11:00 Uhr eine 2-stündige Exkursion zu dem Duisburger Stadtteil Hochfeld statt.