Beschreibung:

Datenverarbeitung und Informationstechnologie sind nicht nur ein zentraler Bestandteil der Unternehmensführung geworden, sondern auch der Revisionsfunktion. Aus diesem Grund gehören Grundkenntnisse der Informationstechnologien und Verfahren zur Prüfung der Informationsverarbeitung zur Grundlagen-Qualifikation der modernen Revision.

Die Studierenden sollen die Grundlagen der Informationsverarbeitung und ihrer Anwendung kennen lernen und Aussagen zur Prüfung von IT treffen können. Auch die Formierung von Prüfungsschwerpunkten und Anforderungen werden formuliert. Zudem werden verschiedene Prüfungsansätze etc. vorgestellt.

Die Veranstaltung richtet sich an Master-Studierende, welche bereits Veranstaltungen zu den Grundlagen der Revision gehört haben und ihr Wissen weitergehend vertiefen wollen.

Literatur:

  • Davis et al. (2011): IT-Auditing
  • Peemöller/ Kregel (2015): Grundlagen der Internen Revision