Inhalt:

Die Veranstaltung behandelt grundlegende Technologien, Protokolle, Architekturen und Subsysteme für die Sicherheit in Kommunikationsnetzen.

Inhalte im Einzelnen:

  • Grundlagen der Kryptographie
  • Symmetrische und asymmetrische Verschlüsselungsverfahren
  • Hashfunktionen
  • Digitale Signaturen
  • Authentikations- und Schlüsselaustauschprotokolle
  • Zero-Knowledge Proofs
  • Sicherheitsmanagement Schlüsselverwaltung
  • Zugangs- und Zugriffskontrollen
  • Sicherheitsarchitekturen, Kerberos etc.
  • Sicherheit in offenen Systemen, LAN und WAN, Internet IPSec