Werkzeuge und Hilfmittel für Mentor*innen der Fakultät für Physik

Dieser Kurs soll zum einen den Studierenden des Studiengangs Physik Lehramt im ersten Semester ermöglichen, sich selbstständig einer Buddygruppe zuzuordnen. Zum anderen soll er aber auch als Informationsplattform für allgemeine Themen des Studiums dienen.

de:
Die "Promovierenden-Runde Physik" ist ein freiwilliges Peer-Mentoring Angebot für Promovierende an der Fakultät für Physik und Teil des Mentorings der Fakultät.
Peer-Mentoring bezeichnet die gegenseitige Unterstützung gleichrangiger Personen, welche in diesem Fall der Gruppe der Promovierenden der Fakultät für Physik angehören.

en:
The "Promovierenden-Runde Physik" is a voluntary peer mentoring offer for doctoral students as part of the mentoring at the Faculty of Physics.
Peer mentoring refers to the mutual support of persons of the same rank, who in this case belong to the group of PhD students of the Faculty of Physics.

Dieser Kurs soll zum einen den Studierenden der Studiengänge Buddy System Physik/Energy Science im ersten Semester ermöglichen, sich selbstständig einer Buddygruppe zuzuordnen. Zum anderen soll er aber auch als Informationsplattform für allgemeine Themen des Studiums dienen.

Corona hält uns leider weiter auf physische Distanz. Dass daraus keine soziale Distanz entsteht, dafür soll dieser Bereich als moodle-Kurs beitragen.

Hier geht es um die Vernetzung über das Studium hinaus. Dafür wurden Themenbereiche geschaffen, in denen man sich über gemeinsame Interessen austauschen kann.
Zusätzlich zum professoralen Mentoring gibt es auch studentische Tutoren. Jeder Student in den ersten beiden Semestern wird einer der Tutoren zugeordnet. Die Zuordnung können Sie hier finden.
Die Fakultät für Physik bietet ihren Studierenden eine mentorielle Betreuung in Mentoring Gruppen an. Die Studierenden in der Gruppe werden dabei von einer*m Mentor*in betreut.

Darüber hinaus bietet die Fakultät für Physik weitere Beratungs- und Kursangebote im Rahmen des Mentorings an.