In diesem Moodle-Raum stellen wir kommentierte Beispiele zur Verfügung, die zeigen, wie sich verschiedene Werkzeuge und Moodle-Funktionen für die digitale Unterstützung von Lehren und Lernen in der Germanistik und in den Geisteswissenschaften einsetzen lassen. Der Showroom soll Lehrenden eine erste Orientierung bieten, um zu entscheiden, ob und welche digitalen Unterstützungsmöglichkeiten für ihre Lehre in Frage kommen. Nach vorheriger Terminvereinbarung bieten wir im Rahmen unserer zeitlichen Möglichkeiten auch individuelle Beratungen zu den vorgestellten Werkzeugen und didaktischen Möglichkeiten für Lehrende an, die wahlweise per Skype oder Jitsi oder telefonisch durchgeführt werden können.

Der Raum ist für Nutzer*innen der Universität Duisburg-Essen mit ihrer UDE-Kennung, für externe Nutzer*innen über eine Registrierung als Gast frei zugänglich.

Der Moodle-Raum wird vom Team der Professur für Germanistische Linguistik und Sprachdidaktik in Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus dem Institut für Germanistik aufgebaut und betreut.

Dieser Moodle-Kursraum wurde von Dr. Bettina Oeste (UDE) in Zusammenarbeit mit dem Westermann Verlag erstellt. In ihm findet sich das didaktische Begleitmaterial zu dem Unterrichtsmodell Kästner zum Gebrauch aus Heft 3/2021 der Fachzeitschrift Praxis Deutschunterricht. Die dort präsentierten Unterrichtsvorschläge wurden von der Verfasserin mit geeigneten Moodle-Werkzeugen in ein E-Learning-Konzept überführt, das den Leser*innen der Zeitschrift sowie einer interessierten Öffentlichkeit hier zum Zwecke der Nachnutzung als Open Access-Material bereitgestellt wird.

Der Raum ist für Nutzer*innen der Universität Duisburg-Essen mit ihrer UDE-Kennung, für externe Nutzer*innen über eine Registrierung als Gast frei zugänglich.

COPYRIGHT:



Die Inhalte dieses Anschauungsraums stehen unter der CC BY-SA 4.0-Lizenz. Der Name der Urheberin soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Dr. Bettina Oeste für die Universität Duisburg-Essen. Die Lizenz erstreckt sich nicht auf Inhalte Dritter. Anders lizenzierte Inhalte sind entsprechend gekennzeichnet.