Wordle_Schreibwerkstatt

Liebe Teilnehmer(innen) des Doktoranden(innen)-Workshops,

bitte lesen Sie vorab die hier in Moodle eingestellten Texte, denn diese werden in den gekennzeichneten Veranstaltungen exemplarisch behandelt.
Da in der letzten Veranstaltung die Möglichkeit gegeben wird, Fragen zum eigenen (geplanten) Promotionsvorhaben zu stellen, werden die Teilnehmenden gebeten, sich hierauf entsprechend vorzubereiten, um eine strukturierte Vorgehensweise zu gewährleisten. Weitere Hinweise werden in den Veranstaltungen gegeben.

Der Doktoranden(innen)-Workshop gehört zu den Pflichtveranstaltungen, die im Rahmen der neuen Promotionsordnung zu besuchen sind. Es wird eine regelmäßige Teilnahme erwartet, dh die Anwesenheit wird kontrolliert. Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, den fehlenden Termin im nächsten Jahr nachzuholen. Am Ende erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre regelmäßige Teilnahme.

Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden!


Viel Spaß und Erfolg bei der Veranstaltungsreihe,

Dr. Claudia Pieper

________________________________________________________________

Bei organisatorischen Fragen zum Kurs:

Bitte eine Email an Frau Dr. Pieper (claudia.pieper@uk-essen.de)


Bei technischen Fragen:

Bitte eine E-Mail an Frau Mäker (daniela.maeker@uk-essen.de) (Bitte immer Name und Matrikelnummer mit angeben!!!)