In diesem Seminar geht es um die Vertiefung psychologischer Grundlagen der Lern- und Leistungsmotivation. Die Studierenden lernen zentrale theoretische Konstrukte und Modelle kennen (u. a. Erwartung-Wert-Modelle, intrinsische/extrinsische Motivation, motivationale Zielorientierungen), setzen sich mit empirischen Befunden zur Bedeutung von Motivation für Lernen und Leistung auseinander und diskutieren mögliche Maßnahmen zur Motivationsförderung im Schulalltag. Literatur wird im Seminar bekannt gegeben und zur Verfügung gestellt.


In diesem Seminar geht es um die Vertiefung psychologischer Grundlagen der Lern- und Leistungsmotivation. Die Studierenden lernen zentrale theoretische Konstrukte und Modelle kennen (u. a. Erwartung-Wert-Modelle, intrinsische/extrinsische Motivation, motivationale Zielorientierungen), setzen sich mit empirischen Befunden zur Bedeutung von Motivation für Lernen und Leistung auseinander und diskutieren mögliche Maßnahmen zur Motivationsförderung im Schulalltag. Literatur wird im Seminar bekannt gegeben und zur Verfügung gestellt.


Die Kenntnis von Lernstrategien und deren adäquate Anwendung spielen eine zentrale Rolle bei der Optimierung von Lernprozessen (Learning-to-Learn). Im Seminar werden die theoretischen Grundlagen und Systematisierungen von Lernstrategien erarbeitet sowie ausgewählte Lernstrategien im Detail vorgestellt.  


Die Kenntnis von Lernstrategien und deren adäquate Anwendung spielen eine zentrale Rolle bei der Optimierung von Lernprozessen (Learning-to-Learn). Im Seminar werden die theoretischen Grundlagen und Systematisierungen von Lernstrategien erarbeitet sowie ausgewählte Lernstrategien im Detail vorgestellt.