Für angehende Lehrer und Lehrerinnen ist ein vertieftes Wissen zum deutschen Schulsystem unerlässlich. Die Veranstaltung vertieft zentrale Grundlagen zur Entstehung, Struktur und datengestützten Steuerung des Schulsystems in Deutschland mit ausgewählten internationalen Vergleichsperspektiven:

• Wie ist das Bildungswesen im 21. Jahrhundert gestaltet und wie hat es sich dahin entwickelt?
• Wer nutzt das Bildungssystem und welchen Nutzen bietet es (nicht)?
• Wie werden Schulsysteme und Einzelschulen gesteuert?
• Wie stellt sich die Qualität der deutschen Schule im Spiegel der Leistungsstudien dar?
• Wie können Schule und Unterricht durch Evaluation entwickelt werden?
• Warum unterhalten entwickelte Gesellschaften institutionalisierte Bildungssysteme?

Für angehende Lehrer und Lehrerinnen ist ein vertieftes Wissen zum deutschen Schulsystem unerlässlich. Die Veranstaltung vertieft zentrale Grundlagen zur Entstehung, Struktur und datengestützten Steuerung des Schulsystems in Deutschland mit ausgewählten internationalen Vergleichsperspektiven:

• Wie ist das Bildungswesen im 21. Jahrhundert gestaltet und wie hat es sich dahin entwickelt?
• Wer nutzt das Bildungssystem und welchen Nutzen bietet es (nicht)?
• Wie werden Schulsysteme und Einzelschulen gesteuert?
• Wie stellt sich die Qualität der deutschen Schule im Spiegel der Leistungsstudien dar?
• Wie können Schule und Unterricht durch Evaluation entwickelt werden?
• Warum unterhalten entwickelte Gesellschaften institutionalisierte Bildungssysteme?