Unterlagen zu Vorlesung, Übungen und Praktikum in theoretischer Chemie

Vorlesungen und Übungen Numerische Methoden der Chemie im 2. Studiensemester

Das Modul bietet vertiefte Kenntnisse zu Anwendungen der Gruppentheorie im Rahmen der Betrachtung molekularer Symmetrien auf chemische Fragestellungen.

Der Kurs behandelt systematisch die quantenmechanischen Grundlagen des Aufbaus von Molekülen, um bislang in anderen Veranstaltungen eingeführte Begriffe (Orbital, Spin, Aufbauprinzip, etc.) in die allgemeinen theoretischen Zusammenhänge einordnen und diese eigenständig anwenden zu können.